windmüller-dithmarschen

Informationen zur Windenergie in Dithmarschen

 

                      Windkraftanlagen  

Viele Windkraftanlagen sind in den letzten Jahren in Dithmarschen errichtet worden. Sie prägen das Landschaftsbild dieses Landkreises auf unübersehbare Weise. Diese Seiten dienen der Information zum Bau und Betrieb der Windräder.

Karottenfeld bei Wesselburen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

im Winter
winterliches Feld mit WEA

 

 

Das Aussehen der Landschaft hat sich geändert, aber die Landschaft ist immer noch vorhanden.  

 

 

 

 

Ackerbau und Viehhaltung sind trotz der Windkraftanlagen möglich und die Landwirte gehen ihrem Beruf nach. Die Felder werden mit den in Dithmarschen üblichen Feldfrüchten bestellt.  Wenn eine Windkraftanlage abgebaut wird, wird soweit möglich alles wiederverwertet. Die Fundamente werden aus dem Boden herausgestemmt und abgetragen. Anschließend wird der ursprüngliche Ackerboden wieder hergestellt und der ehemalige Standort wird wieder als Feld oder Wiese genutzt. Es werden keine belasteten Abfälle erzeugt, die Jahrtausende lang in Deponien gelagert werden müssen.

 

 

Windenergieanlagen

Drei Windkraftanlagen an einem Feld bei Wesselburen
WEA im Nebel
Turmteil auf einem Tieflader

1  

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Diese Seiten befinden sich noch im Aufbau und werden kontinuierlich weitergeführt.